MiniFurnaceConcept - Innovation made by RefraServ

 

Sicher stellen Sie sich die Frage, was ist ein „MiniFurnaceConcept“?
Unser MiniFurnaceConcept ist seit nunmehr in fast 10-jähriger Entwicklung entstanden. Es handelt sich dabei um Spezialöfen, welche in Krisen- und Katastrophengebieten eingesetzt werden. Angestoßen durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat RefraServ in Eigenleistung ein Ofenkonzept entwickelt, welches es ermöglicht, in den Krisenregionen dieser Erde den Abfall und Müll, der vor allem in Sanitätsstationen anfällt, sicher, umweltgerecht und unbedenklich für die Gesundheit zu entsorgen.
Dabei sind die Öfen so konstruiert, dass sie ohne große transporttechnische Hilfsmittel wie Stapler und Kräne einfach nur durch Muskelkraft transportiert, aufgestellt und montiert werden können.
Der Verbrennungsprozess samt Brennertechnologie ist auf einfachstem Niveau gehalten, damit die Bedienung der Öfen nach kürzester Einweisung ohne spezielle Kenntnis durchgeführt werden kann. Des Weiteren wurde die Nachverbrennung so gestaltet, dass alle Forderungen der gültigen Normen der Bundes-Immissionsschutzverordnung (1.BImSchV) für Kleinfeuerungsanlagen eingehalten werden. Selbstverständlich sind unsere Öfen natürlich auch durch eine entsprechende Zulassungsstelle geprüft, zertifiziert und abgenommen.
Bis heute wurden mehr als 100 MFC-Öfen in alle Regionen der Welt verschickt und leisten im wahrsten Sinne des Wortes „ihren Dienst für die Menschheit“.
Basierend auf diesen Erfolgen und gefördert durch das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) arbeiten wir an der Weiterentwicklung dieses Ofenkonzepts. So ist es unser Ziel, in Zukunft MFC-Einheiten zu entwickeln, welche als Containereinheit für die dezentrale Entsorgung von Krankenhausabfällen in infrastrukturell schwachen Gebieten der Erde eingesetzt werden können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok